Jeany, Monatsbericht, Tagebücher
Kommentare 2

Jeanys Julirückblick – Kühe, Bremsen und Gewitter

Kalenderwoche 31 – Jeanys Juli Rückblick

Niedersachsen – Regen, heiß, sonnig, windig, Unwetter. Es ist war fast ein bisschen wie Herbst.

Besonders gefreut habe ich mich diesen Monat über:

Jeanys Fortschritte. Ich erinnere mich noch an die Kuhphobie, die Jeany im alten Stall bereits hatte. Ich habe unermüdlich täglich an den Kühen gearbeitet, sie dort grasen lassen. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass es nie so wirklich besser wurde. Jetzt im neuen Stall machen wir deutliche Fortschritte. Jeany kann schon entspannter an der Kuhweide grasen und wir kommen dran vorbei, ohne dass ich Angst um meine Füße haben muss. Ich finde, das ist ein sehr großer Erfolg.

Jeanys „Oh mein Gott ich wittere Kühe“- Blick

Allerbeste „aufgeschrecktes Hühnchen“-Manier

Darüber habe ich mir Sorgen gemacht:

Der Monat blieb sorgenfrei. 🙂

Schönstes Erlebnis diesen Monat:

Ein gemütlicher Stallabend in bester Gesellschaft. Wir haben die Ponys so richtig gründlich geschrubbt, die Mähnen gemacht, den Schweif gewaschen und waren anschließend noch einen kurzen, friedvollen Blick auf die Kühe werfen. Bewusst Zeit fürs Pony nehmen, definitiv eine Sache die ich in den letzten Monaten viel zu wenig gemacht habe. Man soll sich ja bekanntlich kleine Ziele stecken. Wenn ich solche Tage nun regelmäßig schaffe, dann bin ich schon einen ganzen Schritt weiter!

Dafür habe ich unerwartet Geld ausgegeben:

Ich habe ein bisschen geshoppt. Es gab einen neuen Himalaya-Leckstein, Leckerlies, neues Schimmelshampoo und Schimmelspray (Geheimrezept gegen einen gelben Palomino Schweif), Fliegenfransen für das Weidehalfter und eine Pflegelotion für die Schweifrübe. Madame scheuert sich wie jedes Jahr um diese Zeit wieder vermehrt und bisher hatten wir mit der Lotion immer Behandlungserfolge.

Wenn Jeany noch etwas sagen könnte:

Kann jemand diese Bremsen abschaffen?

2 Kommentare

    • Carina sagt

      Hallo 🙂
      Ich verwende die einfache Loesdau Pferdefit Hauslotion mit Aloe Vera. Ich verwende es so regelmäßig wie möglich, so hilft es Jeany wirklich gut. 🙂 Liebe grüße, Carina

Wir freuen uns immer über eure Kommentare :-)