Allgemein, Emmi, Tagebücher
Schreibe einen Kommentar

10 Fakten über Emmi

Heute geht es weiter in unserer 10 Fakten Reihe, dieses Mal mit 10 Fakten über Emmi. Ich habe die Fakten über eine längere Zeit gesammelt, daher sind natürlich auch „Reitfakten“ dabei, auch wenn ich sie momentan nicht reite, da sie mit dickem Bauch auf der Weide steht.

  1. Emmi liebt Springen. Sobald man mit ihr auf einen Springplatz geht, ist sie gleich viel motivierter und frischer als in der Dressurhalle.
  2. Emmi hat zwei Kolik OPs hinter sich und darf deshalb keine Äpfel, Bananen oder Leckerlies fressen. Ich gebe ihr trotzdem manchmal welche und bisher hat sie es überlebt ;-).
  3. Normalerweise ist Emmi sehr unerschrocken, aber wenn sie mal Angst hat, dann vor Sachen auf dem Boden. Da reicht dann schon ein bisschen Schnee oder ein neuer Hallenboden, um sie in Aufregung zu versetzen.
  4. Emmi lässt sich nicht die Ohren ausschneiden. Selbst sediert nach dem Zähne raspeln bekomme ich es kaum hin, ohne dass sie den Kopf wegzieht.
  5. Wenn ich zum Aufwärmen im Schritt um den Hof reite, zieht Emmi immer in Richtung Wald und Gelände, weil sie so gerne ausreiten geht. Manchmal reite ich auch nach dem Reiten ein Stück in Richtung Wald zum Trockenreiten und drehe dann nach ein paar hundert Metern wieder um. Dann ist sie jedes Mal total enttäuscht und ich muss sie richtig treiben, damit sie zurück zum Stall geht.
  6. Emmi ist extrem verträglich mit anderen Pferden. Seit ich sie habe, stand sie in mehr als 10 verschiedenen Herden und sie konnte sich immer gut integrieren. Sie geht Streitereien grundsätzlich aus dem Weg, sodass ich mir bisher keine Sorgen um Verletzungen machen musste.
  7. Sie hat wahnsinnig empfindliche Haut und jeden Winter mindestens einmal Pilz oder sonstige Seuchen.
  8. Emmi kann auf Kommando flehmen. Wenn man ihr leicht auf das Zahnfleisch tippt, fängt sie sofort damit an.
  9. Emmi ist das bravste Pferd der Welt und jeder, der sie kennt, kann das bestätigen. Man kann sie überall auf dem Hof einfach abstellen und sie bewegt sich keinen Schritt. Beim Putzen steht sie absolut ruhig und zuckt nie. Sie geht alleine auf den Anhänger. Das schlimmste, was sie je unter dem Reiter gemacht hat, ist mit dem Kopf zu schlagen, um zu zeigen, wie unglaublich wild sie ist. Sie hat sich auch noch nie mit anderen Pferden angelegt, sondern geht jeglichen Streitereien aus dem Weg.
  10. Ich hätte Emmi beinahe nicht gekauft, weil sie Röntgenklasse 3 hat. Jetzt habe ich sie seit fast 10 Jahren und abgesehen von einem Hufgeschwür war sie noch nie lahm…

Wir freuen uns immer über eure Kommentare :-)