Alle Artikel in: Lifestyle

Augenblicke mit Alexandra Evang

Horsediaries liebt tolle Pferdefotos! Und weil es so viele talentierte Pferdefotografen in den unendlichen weiten des Netzes gibt, wollen wir euch hier immer mal wieder besonders schöne Serien besonders begabter Fotografen zeigen. Zum schwärmen, träumen, bewundern, ein bisschen Augenschmaus im Alltag. Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und taucht mit uns ein in die wunderbare Welt der Pferdefotografie. „Ein Bild zu dem auch mir fast die Worte fehlen, vielleicht auch weil ich mich mit diesen beiden absolut verbunden fühle und dieses Bild so sehr liebe.“ – Alexandra Evang Dieser Winter hat sich eher von seiner milden Seite gezeigt und zumindest in Norddeutschland hatten wir wenig Schnee. Aktuell ist es hier wieder so frisch, dass man meint, der Frühling ziehrt sich noch ein wenig, bis er wirklich Einzug hält. Gefühlt sind wir also noch gar nicht allzuweit vom Winter weg und ich tauche gerne noch mal ein in die herrliche Atmosphäre, die die Fotografin Alexandra Evang beim kurzen Besuchs Väterchen Frosts mit ihrer Cousine und dem hübschen Reitponywallach Don Juan eingefangen hat. In dicken Flocken ist den …

Fotoserie Teil 7: Inspiration Fotobücher mit Eilina Oertelt

Wir wollen die vielen wunderbaren Fotos, die in finsteren Ecken auf euren Rechnern schlummern, aus ihrem Dörnröschenschlaf befreien und zu Papier bringen. Denn diese kostbaren Erinnerungen an wunderbare Momente sind viel zu schade, um ungesehen in den hintersten Ecken eurer Festplatten zu schlummern. Darum widmet sich gleich eine ganze Artikelserie um die verschiedenen Möglichkeiten, digitale Fotos zu handfesten Schmuckstücken zu machen. Wir hoffen, euch ein bisschen Anregen und Inspirieren zu können und freuen uns sehr, wenn ihr eure Werke via Instgram mit dem Hashtag #Horsediaries_Lieblingsfotos präsentiert. Ich freue mich sehr, euch heute ein weiteres wunderschönes Beispiel für ein Fotobuch zeigen zu dürfen. Die Fotografin Eilina Oertelt hat die vielen wunderbaren Erinnerungen mit ihrer Isländerstute Halla in traumhaften Fotobüchern festgehalten und uns ein paar persönliche Zeilen zu ihren Büchern geschrieben. „Anlässlich des 15. Geburtstags meiner Islandstute Halla ließ ich all unsere gemeinsamen Jahre einmal Revue passieren. In den letzten 15 Jahren haben wir gemeinsam so viel erlebt, es gibt so viele Geschichten aus unserem gemeinsamen Leben zu erzählen und gerne schwärme ich von „meiner Besten“. Alle Erlebnisse …

Fotoserie Teil 6: Inspiration Fotobuch mit Meike Friedrichs von Eveningserenade Photography

Wir wollen die vielen wunderbaren Fotos, die in finsteren Ecken auf euren Rechnern schlummern, aus ihrem Dörnröschenschlaf befreien und zu Papier bringen. Denn diese kostbaren Erinnerungen an wunderbare Momente sind viel zu schade, um ungesehen in den hintersten Ecken eurer Festplatten zu schlummern. Darum widmet sich gleich eine ganze Artikelserie um die verschiedenen Möglichkeiten, digitale Fotos zu handfesten Schmuckstücken zu machen. Wir hoffen, euch ein bisschen Anregen und Inspirieren zu können und freuen uns sehr, wenn ihr eure Werke via Instgram mit dem Hashtag #Horsediaries_Lieblingsfotos präsentiert. Heute habe ich für euch das Fotobuch einer weiteren tollen Fotografin, die die Erinnerungen an ein ganz besonderes Pony in einem wunderschön gestalteten Fotobuch zusammen gefasst hat. Das Buch zeigt wahnsinnig stimmungsvolle Aufnahmen und besonders die über eine ganze Doppelseite gezogenen Bilder wirken unheimlich gut in dem Buch. Zusammen mit ein paar persönlichen Worten und schönen Zitaten hat Meike hier ein ganz besonders wertvolles Erinnerungsstück an ihren Pelé geschaffen. „Mit diesem Pony hat vieles in meinem Leben begonnen. 2012 bin ich im Zuge eines Auslandsjahres nach Irland gezogen und …

Fotoserie Teil 5 : Inspiration Wandbilder

Wir wollen die vielen wunderbaren Fotos, die in finsteren Ecken auf euren Rechnern schlummern, aus ihrem Dörnröschenschlaf befreien und zu Papier bringen. Denn diese kostbaren Erinnerungen an wunderbare Momente sind viel zu schade, um ungesehen in den hintersten Ecken eurer Festplatten zu schlummern. Darum widmet sich gleich eine ganze Artikelserie um die verschiedenen Möglichkeiten, digitale Fotos zu handfesten Schmuckstücken zu machen. Wir hoffen, euch ein bisschen Anregen und Inspirieren zu können und freuen uns sehr, wenn ihr eure Werke via Instagram mit dem Hashtag #Horsediaries_Lieblingsfotos präsentiert. Ich habe für euch ein bisschen das Netz durchsucht, Tante Google befragt, Pinterest rauf und runter gescrollt und dabei einige tolle Inspirationen für Wanddekorationen mit Pferdebildern gefunden, kreative Ideen für thematische Bilderrahmen und Aufhängungen und noch allerhand anderes schönes rund ums Thema Pferdefotos. Gespannt was nun kommt? Los gehts! Mein Mädchenzimmer war gepflastert mit diversen Postern aus der Wendy, ich hatte mehrere Friesen und Araberkalender der wunderbaren Fotografin Gabriele Boiselle in meinem Zimmer hängen, dazu Fotos von meinem Pferden, Hufeisen und Schleifen. Wer mein Zimmer betreten hat, hatte wahrscheinlich …

Fotoserie Teil 4: Fotobücher als Alternative zum geklebten Album

Wir wollen die vielen wunderbaren Fotos, die in finsteren Ecken auf euren Rechnern schlummern, aus ihrem Dörnröschenschlaf befreien und zu Papier bringen. Denn diese kostbaren Erinnerungen an wunderbare Momente sind viel zu schade, um ungesehen in den hintersten Ecken eurer Festplatten zu schlummern. Darum widmet sich gleich eine ganze Artikelserie um die verschiedenen Möglichkeiten, digitale Fotos zu handfesten Schmuckstücken zu machen. Wir hoffen, euch ein bisschen anregen und inspirieren zu können und freuen uns sehr, wenn ihr eure Werke via Instgram mit dem Hashtag #Horsediaries_Lieblingsfotos präsentiert. In den letzten Jahren ist als Alternative zum klassischen Fotoalbum mit selbstgeklebten Fotos das Fotobuch über einen Onlineanbieter zu einem immer beliebteren Produkt geworden. Anstatt die Bilder einzeln zu bestellen und dann per Hand einzukleben, kann man das Fotobuch online gestalten und bekommt es dann fix und fertig zugeschickt. Für alle Bastelmuffel ist das Fotobuch damit eine hervorragende Möglichkeit, die Bilder alle hübsch und ordentlich in einem Buch zu präsentieren. Kein mühsames Abpuhlen der Fotoklebeecken, keine schief eingeklebten Fotos mehr, keine krakelige Handschrift unter den Fotos, keine Fotoklebeecken, die mit …

Fotoserie Teil 3: Beeindruckende Wandbilder

Wir wollen die vielen wunderbaren Fotos, die in finsteren Ecken auf euren Rechnern schlummern, aus ihrem Dörnröschenschlaf befreien und zu Papier bringen. Denn diese kostbaren Erinnerungen an wunderbare Momente sind viel zu schade, um ungesehen in den hintersten Ecken eurer Festplatten zu schlummern. Darum widmet sich gleich eine ganze Artikelserie um die verschiedenen Möglichkeiten, digitale Fotos zu handfesten Schmuckstücken zu machen. Wir hoffen, euch ein bisschen Anregen und Inspirieren zu können und freuen uns sehr, wenn ihr eure Werke via Instgram mit dem Hashtag #Horsediaries_Lieblingsfotos präsentiert. Fotos in Alben sind toll, um darin zu blättern, durch die Seiten zu stöbern, auf jeder Seite neue Erinnerungen zu wecken. Fotos in Rahmen sind ein echter Klassiker und machen sich immer gut, ganz egal ob auf der Kommode, auf dem Nachtisch oder an der Wand. Wer aber richtige Hingucker möchte, der muss schon ein bisschen dicker auftragen. Für echte Wow-Effekte eignen sich hochwertige Wandbilder in großen Formaten ganz besonders gut. Auf einem freien Stück Wand sind sie echte Eye-Catcher und ziehen jeden, der den Raum betritt, sofort in …

Fotoserie Teil 2: Ein echter Klassiker – Fotos als Abzüge

Wir wollen die vielen wunderbaren Fotos, die in finsteren Ecken auf euren Rechnern schlummern, aus ihrem Dörnröschenschlaf befreien und zu Papier bringen. Denn diese kostbaren Erinnerungen an wunderbare Momente sind viel zu schade, um ungesehen in den hintersten Ecken eurer Festplatten zu schlummern. Darum widmet sich gleich eine ganze Artikelserie um die verschiedenen Möglichkeiten, digitale Fotos zu handfesten Schmuckstücken zu machen. Wir hoffen, euch ein bisschen Anregen und Inspirieren zu können und freuen uns sehr, wenn ihr eure Werke via Instgram mit dem Hashtag #Horsediaries_Lieblingsfotos präsentiert. Wenn es einen echten Klassiker unter den vielen Möglichkeiten, seine schönsten Fotos zu präsentieren gibt, dann sind das wohl Fotoabzüge. Schon bei unseren Großeltern zieren Rahmen mit Fotos der Liebsten die Kommoden, Nachttische und Wände. Alles, was keinen Platz im Bilderrahmen gefunden hat, wurde mit liebevoller Sorgfalt in Alben geklebt und von dünnen Seidenblättern getrennt. Abzüge sind Fotos zum Anfassen, zum Herumzeigen, zum an den Kühlschrank kleben, an den Spiegel heften, ins Portmonait stecken, Aufhängen, Wegsortieren, Drüberstreichen, an die Wange pressen, drauf küssen, … Ist ein Bild erstmal in einen Abzug …