Autor: Theresa

Gut in Form – Zausels August

Kalenderwoche 33 – Zausels August Hamburg – Eigentlich recht sommerlich und dann wieder einen ganzen Tag lang Dauerregen – der Sommer 2017 war in Hamburg wirklich ein Reinfall Besonders gefreut habe ich mich diesen Monat über: Nach 3 Wochen war endlich unser Reitlehrer wieder da und wir konnten wieder Unterricht reiten. Der Juli war irgendwie etwas geprägt von kleinen Pausen, der Zausel hatte zweimal ein Eisen verloren, wurde akupunktiert und der Sattel lag nach einem Aufpolstern plötzlich sehr schief. Alles so Kleinigkeiten, die aber dazu führten, dass wir nicht so sehr intensiv reiten konnten und irgendwie immer wieder kleine Pausen machen mussten. Dann war der Reitlehrer drei Wochen weg und wir haben ehrlich gesagt etwas den Drive verloren. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich letzte Woche das erste mal wieder Unterricht geritten bin und feststellen musste, obwohl ich eher wenig geritten bin, lief der Zausel echt super und wir haben doch gar nicht mal so schlecht gearbeitet wie ich befürchtet hatte. Der Zausel ist super in Form und der Unterricht hat richtig viel Spaß …

Kinotickets zu gewinnen! Ostwind – Aufbruch nach Ora

Wir haben gute Neuigkeiten für euch! Die bei kleinen und großen Pferdefreunden beliebte Filmreihe Ostwind wird ab 27. Juli 2017 mit dem 3. Teil fortgeführt. OSTWIND – AUFBRUCH NACH ORA startet am kommenden Donnerstag in den deutschen Kinos und wird bereits mit Spannung erwartet. Und ihr könnt Kinokarten gewinnen! Noch immer hat Mika (HANNA BINKE) nicht gefunden, wonach sie im Leben sucht. Kurzentschlossen kehrt sie Gut Kaltenbach den Rücken, um sich mit ihrem Hengst Ostwind in den südlichsten Zipfel von Spanien durchzuschlagen, nach Andalusien. Dort will sie den sagenumwobenen Ort Ora finden, den sie in ihren Träumen sieht und wo Ostwind seine Wurzeln hat: einen Ort, an dem Pferde wirklich frei sein können, wild und glücklich. Auf einer einsamen Hacienda in der Mitte von Nirgendwo lernt Mika die selbstbewusste Sam (LEA VAN ACKEN) kennen. Sie hilft ihrem Vater Pedro (THOMAS SARBACHER) dabei, den Pferdehof am Laufen zu halten – mehr schlecht als recht. Seit Jahren liegt Pedro im erbitterten Streit mit seiner Schwester Tara (NICOLETTE KREBITZ), die nichts davon hält, Pferde einzuzäunen und in Boxen …

Immer was neues – Zausels Juli

Kalenderwoche 28 – Zausels Juli Alles andere als sommerlich, bis auf wenige Ausreißer ist es nass und kalt, um die 19 ° C Besonders gefreut habe ich mich diesen Monat über: Irgendwie war der Monat ein  bisschen durchwachsen und ich bin wenig geritten. Wir hatten die ein oder andere Kleinigkeit, die sich alle aneinander gereiht haben, so dass irgendwie immer was war, weswegen ich nicht reiten konnte. So richtige Highlights sind also diesen Monat ehrlicherweise ausgeblieben, gefreut habe ich mich aber, als der Zausel akupunktiert wurde und sich mein Eindruck bestätigte, dass er eigentlich gut beieinander ist dieses Jahr. Die Lunge hört sich gut an, er sieht gut aus, es scheint ihm dieses Jahr im Sommer wirklich gut zu gehen. Und das ist allemal ein Grund zur Freude! Darüber habe ich mir Sorgen gemacht: Angefangen hat es mit zwei abgetretenen Eisen. Erst das eine, das hat der Schmied wieder druntergenagelt, ein paar Tage später hat er dann das andere Eisen am Putzplatz runtergezogen, weil er mit dem anderen Fuß draufgetreten und dann fast umgefallen wäre… das muss …

6 Tipps für den Sattelkauf

Das Thema Sattelkauf kann zu einer ziemlich frustrierenden Angelegenheit werden, denn einen Sattel zu finden, der wirklich passt, ist gar nicht so einfach und oft entpuppt sich der extra für Pferd und Reiter angepasste Sattel nach einem halben Jahr als doch nicht so passend, wie der Sattler versprochen hatte. Denn genauso schwer wie einen passenden Sattel zu finden ist die Suche nach einem guten Sattler – allzuoft verbirgt sich hinter dem Titel nämlich nur ein Verkäufer, der wenig Rücksicht auf die tatsächliche Passform nimmt, sondern eben in erster Linie seine Sättel an den Mann oder die Frau bringen möchte. Auch ich habe schon reichlich schlechte Erfahrungen mit Sattlern und nicht passenden Sätteln gemacht und war als Pferdebesitzer stellenweise so überfordert und frustriert, dass ich schon annahm, es ist einfach unmöglich, einen passenden Sattel zu finden. Die gute Nachricht ist: Es gibt sowohl sehr kompetente Sattler als auch wirklich dauerhaft passende Sättel! Man muss sie eben nur finden. Damit dir das hoffentlich schneller gelingt als mir, habe ich dir hier meine Top 5 Tipps aufgeschrieben, die …

Endlich Weidezeit – Zausels Juni

Kalenderwoche 24 – Zausels Juni Irgendwie wechselhaft, erst ganz schön frisch bei 18 ° C und dann richtig sommerlich bei 27 °C Besonders gefreut habe ich mich diesen Monat über: Endlich Weidezeit! Bei uns kommen die Pferde leider jedes Jahr erst sehr spät ins Grün, während alle umliegenden Ställe schon längst die Weidezeit eingeläutet haben, sind unsere Weiden noch gesperrt. Beim Anblick all der anderen Pferde draußen auf den Weiden wird man ganz ungeduldig und neidisch, am ersten Juniwochenende ging es dann aber auch eeeendlich bei uns los! Bei aller Euphorie sind die ersten Wochen ja nur leider immer etwas nervig mit dem Anweiden, wenn man Tag für Tag das reinholen planen und die Dauer auf der Weide stückweise immer weiter ausdehnt. Das ist nun aber auch geschafft und unsere Pferde sind den ganzen Tag draußen und freuen sich über das satte Grün. Das schlägt sich natürlich auch in der Figur wieder, der Zausel ist im Moment ganz schön rund, die Stute hat gleich von Anfang an eine Fressbremse bekommen, damit das gar nicht erst so ausartet. Darüber …

Gesunder Knabberspaß für langweilige Paddocktage

Ein sandiges Paddock und tagein tagaus das gleiche Rauffutter mümmeln – das kann auf Dauer ganz schön langweilig und eintönig sein, ist aber der Alltag vieler Pferde, vor allem im Winter. Dabei zeigen Beobachtungen an Wildpferden und wildlebenden Hauspferden, dass sich diese durchaus gern abwechslungsreich und vielseitig ernähren. Neben der Futtergrundlage Gras nehmen die Pferde, wenn sie die Möglichkeit dazu haben, auch gern Laub und Äste von Bäumen zu sich, nagen an der Rinde von Bäumen und fressen im Herbst gern die reichlich vorhandenen Baumfrüchte, die zu Boden fallen. Auch andere Tierarten, wie zum Beispiel das Rehwild, bedienen sich gern an den mineral- und vitalstoffreichen Baumrinden und Blättern ihrer Umgebung und ergänzen so ihre Nahrung um wichtige Vitalstoffe. Da wir unsere Pferde heutzutage zum Großteil sehr eintönig mit Gras auf extra angelegten Pferdeweiden und Heu aus den immer gleichen Grassorten ernähren, bleibt die Abwechslung etwas auf der Strecke. Das ist nicht nur für die Geschmacksnerven schade, sondern es fehlen eben auch die vielen unterschiedlichen Mineralien, Vitamine und Vitalstoffe, die sich in der vielseitigen Kost der …

Langzeittest: Lavisano Urfutter „reform probiotic“ & „due evo“

Bei dem Futtermittel „Lavisano – das Urfutter“ handelt es sich um ein pelletiertes Komplettfutter, welches laut Herstellerangaben speziell auf die natürlichen und ursprünglichen Bedürfnisse unserer Pferde abgestimmt ist. Wir sind letztes Jahr im Winter auf dieses Futter aufmerksam geworden, als wir ein wirksames Mittel gegen Kotwasser gesucht haben. Seit dem Winter haben wir nun das Lavisano Futter gefüttert und es wird Zeit, ein Resümee über die Langzeiterfahrungen zu schreiben. Lavisano – das Urfutter Lavisano gibt es in drei unterschiedlichen Ausführungen, das Lavisano due evo ist das Basisfutter, Lavisano reform probiotics ist ein probiotisches Futter zur Darmsanierung und das Lavisano top avantgarde bietet besondere Unterstützung in der Wettkampfvorbereitung und Rehabilitation. Der Hersteller empfiehlt bei Problemen mit der Verdauung und auch grundsätzlich zur Umstellung auf das Lavisano Futter zunächst mit dem Reform Probiotic zu beginnen und nach frühestens ca. 6 Wochen auf das Basisfutter Due evo umzusteigen. Anwendung und Dosierung Wir haben uns an diese Empfehlung gehalten und zunächst ca. 10 Wochen lang das probiotische Futter gefüttert. Unsere Pferde bekommen die Pellets anstatt Krippenfutter (in unserem Fall …